So sparen Sie Zeit mit Textbausteinen

Tipps & Tricks von unserem curaPrax-Support-Team: Heute zeigt Ihnen Christine Darnuzer, wie Sie mit Textbausteinen noch effizienter arbeiten.

Ihr Alltag
Wer kennt das nicht: Immer wieder verwenden Sie bei der Arbeit mit curaPrax die gleichen Fachbegriffe oder tippen ganze Sätze mit identischem Wortlaut in die Krankengeschichte verschiedener Patienten. Viel einfacher und zeitsparender wäre es, diese Textbausteine bequem mit einem Kurzbefehl abzurufen.

Unser Tipp
Genau das können Sie in curaPrax. Wählen Sie im Bereich «Praxisadministration» einfach den Befehl «Textbausteine» an. Klicken Sie auf das Plus (+) und erfassen Sie zuerst einen aussagekräftigen Kurzbefehl und danach den dazugehörigen Begriff, Halbsatz oder Text. Hinterlegt wird der neue Textbaustein, indem Sie mit «Erstellen» bestätigen.

In der Liste Ihrer Textbausteine werden unter «Eigene Texte» solche angezeigt, die Sie mit Ihrem persönlichen curaPrax-Login angelegt haben. Unter «Praxis-Text» sehen Sie all jene Bausteine, die mit dem Admin-Login erstellt wurden und für alle Nutzer in Ihrer Praxis sichtbar und verwendbar sind.

Wann immer Sie in curaPrax ein Textfeld bearbeiten, können Sie Ihre Textbausteine bequem abrufen. Geben Sie dazu einen Punkt (.) und danach ohne Leerzeichen den gewünschten Kurzbefehl ein. Sogleich wird der entsprechende Begriff, Halbsatz oder Text eingefügt. Sie können diesen natürlich anschliessend noch individuell anpassen.

Haben Sie Fragen rund um curaPrax? Sie erreichen uns unter 058 822 22 22 (Sprachwahl, Durchwahl 1).

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.