Kommunikation und Barzahlung optimiert

Ab dem 23. Mai steht Ihnen der Release 4.2 von curaMED zu Verfügung. Hier ein Überblick zu neuen Funktionalitäten, die wir für Sie implementiert haben.

Der neuste Release von curaMED bringt Ihnen wiederum neue Möglichkeiten für Ihren Praxisalltag. Hier eine Auswahl:

Mehr Möglichkeiten mit MultiChannel
Um Nutzer von curaMED vor juristischen Risiken zu schützen, ist es nicht möglich, medizinische Dokumente aus curaMED heraus per E-Mail unverschlüsselt an Patienten oder andere Empfänger zu versenden. Wir empfehlen Ihnen den Versand mittels MultiChannel, für den Ihnen neu auch die Versandart MedicalShare zur Verfügung steht. Ab dem neusten Release ist es Ihnen zudem möglich, Dokumente von unterschiedlichen Standorten aus über MultiChannel zu versenden.

Dokumentversand via HIN-Account
Für den sicheren Versand medizinischer Dokumente aus curaMED heraus können Sie neu Ihren HIN-Account als Postausgansserver definieren. So können Sie Ihren Patienten eine sichere (verschlüsselte) E-Mail mit einem Link zur HIN Security Plattform zustellen. Der Empfänger erhält parallel dazu via SMS ein Passwort für die Plattform, mit dem er sich dort ihre Nachricht inklusive allfälliger Dokumente ansehen kann.

Barzahlung vereinfacht
Mit dem Release 4.2 wird der Barzahlungsprozess in curaMED bedeutend vereinfacht. Sie können neu einzelne Patienten in deren Patientendaten als Barzahler definieren oder aber gewissen Konsultationsarten die Eigenschaft «Barzahlung» zuordnen. In beiden Fällen wird der behandelte Patient automatisch als Rechnungsempfänger ausgewählt. Selbstverständlich können Sie Leistungen auch erst zu einem späteren Zeitpunkt als Barzahlung erfassen. Sie können dem Patienten dabei unmittelbar eine Quittung und den Rückerstattungsbeleg ausdrucken. Die Rechnung wird dann nicht mehr an curaBILL übermittelt.

Details zum Release 4.2 von curaMED finden Sie in diesem Video und in den ausführlichen Release Notes:

curaMED_Release Notes 4.2_DE

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.